YFood – Der leckere Energielieferant für unterwegs

Werbung

Die Blätter färben sich goldgelb, idyllischer Frühnebel legt sich morgens über das Monbachtal – inzwischen hält der Herbst Einzug im Enzkreis, perfekt für eine Wanderung entlang der malerischen Flusslandschaft. Was für die Rast am Ufer unbedingt mit in den Rucksack muss? YFood, die bekömmliche Trinkmahlzeit to go! Denn der ausgewogene, vollwertige Mahlzeitersatz in handlicher Flaschenform wiegt kaum etwas, macht das lästige Vorbereiten von Proviant überflüssig und schmeckt cremig lecker.

Die Idee für YFood wurde aus dem stressigen Arbeitsalltag zweier ehemaliger Finanzdienstleister namens Ben und Noël geboren. Sie waren der Überzeugung, dass ausgewogene Ernährung auch mit kleinem Zeitbudget möglich sein sollte. Denn wer kennt es nicht? Schnell ist mittags der fettige Snack in der Imbissbude um die Ecke zur Hand. Die Folgen sind Hüftgold und Heißhunger, bis der Rucksackgurt beim nächsten Ausflug nicht mehr passt.


Jetzt im YFood Onlineshop bestellen
und mit dem code „YFOOD-ENZKREIS
10% Rabatt erhalten!


Wir haben mit Mareike Maubach, Teil der Produktentwicklung bei YFood und zertifizierte Ernährungswissenschaftlerin, über das smarte Getränk gesprochen.
Frau Maubach, was steckt in einer Flasche YFood?
So einiges! Insgesamt 26 Vitamine und Mineralstoffe, reichlich Protein und wichtige Ballaststoffe. Diese sogenannten Mikronährstoffe machen YFood zu einer ausgewogenen, vollwertigen Mahlzeit. Daneben verwenden wir Makronährstoffe aus Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten, die genau aufeinander abgestimmt sind. Eine große Flasche YFood mit 500 ml und 500 kcal sättigt drei bis fünf Stunden und bringt dich gestärkt durch den Tag.

Welche Vorteile hat die Mahlzeit zum Trinken?
Vielen Menschen fehlen wichtige Ballaststoffe und Vitamine. Sie haben im Alltag schlichtweg nicht die Zeit, sich damit zu befassen, welche Nährstoffe ihr Organismus wirklich braucht. YFood löst dieses Problem für sie. Und der Genuss darf natürlich nicht zu kurz kommen! YFood kann beides. Unsere Sorten Alpine Chocolate“, „Happy Banana“, „Smooth Vanilla“, „Fresh Berry“ und „Cold Brew Coffee“ haben alle ein perfektes Nährwertprofil und schmecken gut. Das liegt auch daran, dass unsere Produkte laktosefreie Milch enthalten. Die Komposition aus allen Inhaltsstoffen macht YFood so schön cremig.

Das klingt verführerisch, aber wie komme ich nun an eine der feinen Flaschen?
YFood steht zum Beispiel bei Rewe, Edeka, Kaufland, Globus, Rossman und Müller in den Regalen. Auch an Tankstellen findet man uns inzwischen, und natürlich in unserem YFood Online Shop. Hier kann man sich durch die Produktetiketten aller Sorten klicken. Transparenz ist uns wichtig – wir sind stolz auf unser Produkt und möchten den Liebhabern von YFood unsere besondere Nährstoffkomposition nicht vorenthalten.

Frau Maubach, haben Sie eine Lieblingssorte?
Ich trinke sehr gerne die Sorte „Cold Brew Coffee“ zum Frühstück, für den Extra-Kick Koffein am Morgen. Ich muss nicht früher aufstehen, um Obst zu schnippeln oder meinen Shake anzurühren, und ernähre mich trotzdem ausgewogen. Danach bin ich fit für alles, was mich den Tag über erwartet, ganz gleich ob Businesstermin oder Wandertour!

Interesse geweckt? Weitere Infos und Shop unter www.yfood.eu