Visit Sponsor

Written by: Essen & Trinken

Spitzkohl-Paprika-Gulaschtopf

Anzeige

Zutaten:

15ml Olivenöl, nativ extra (1EL)
600g Putengulasch,
aus der Keule geschnitten
125g Schinkenspeck, gewürfelt
400g rote Zwiebel, in Würfel geschnitten
2TL Majoran, getrocknet
2 Lorbeerblätter, getrocknet
1TL Kümmel, ganz
2TL Paprikapulver, rosenscharf
2TL Paprikapulver, edelsüß
400ml Gemüsebrühe
400g geschälte Tomaten, aus der Dose
650g Spitzkohl, ohne Strunk, in Streifen geschnitten
400g Paprikaschote (rot und gelb),
in Würfel geschnitten
100g Schmand, 24 % Fett
Salz und Pfeffer


Zubereitung:

In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und darin das Putengulasch anbraten. Das darf ruhig etwas Farbe bekommen. Dann die Schinkenspeckwürfel und die Zwiebelwürfel zufügen und alles gemeinsam 4–5 Minuten braten. Die kompletten Gewürze zufügen und den Gulaschtopf nun mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Dosentomaten zufügen. Den Topf für 60 Minuten kochen lassen. Dabei den Deckel leicht geöffnet lassen, damit etwas Wasser verdampfen kann.

Im nächsten Schritt die Spitzkohlstreifen und die Paprikastücke untermischen und den Topf für weitere 10 Minuten kochen lassen. Nun die beiden Lorbeerblätter entfernen und noch den Schmand unterrühren. Zum Schluss den Spitzkohl-Paprika-Gulaschtopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Tipp: Weitere leckere Rezepte finden Sie im Buch „Suppen und Eintöpfe Low Carb“ erschienen im riva Verlag. Erhältlich im Buchhandel.

 

Schlagwörter: Last modified: 31. März 2022