Visit Sponsor

Written by: Region

KEF!-Fassadenkunstwerk

Positives Zeichen für die „Westliche” und den Kulturstandort Pforzheim

Seit dem 10. Mai arbeitet der Berliner Künstler KEF! alias Simon Röhlen an einem monumentalen Fassadenkunstwerk in der Pforzheimer Weststadt. Das Kulturderzernat hat den international tätigen Künstler Jahrgang 1989 damit beauftragt, die Seitenfassade einer städtischen Immobilie an der Einmündung der Germaniastraße in die Westliche Karl-Friedrich-Straße zu gestalten.
Damit macht sich die Stadt den vielfach geäußerten Wunsch von Bürgerinnen und Bürgern, Mitgliedern des Gemeinderats und zahlreichen Kulturschaffenden zu Eigen, der Urban Art als Kunstgenre mit ihren kreativen Potenzialen in Pforzheim neue Wege zu ebnen.

„Wir wollen unsere Stadt als Kulturstandort voranbringen, der möglichst allen Menschen Angebote für kulturelle Teilhabe macht“, betont Pforzheims Kulturbürgermeisterin Sibylle Schüssler.

©Stadt Pforzheim, Stefan Baust

Last modified: 28. Juni 2021