Gesund essen leicht gemacht – prepmymeal

Anzeige

Das eine gesunde und ausgewogene Ernährung der Schlüssel für sportliche, als auch berufliche Erfolge ist, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Viel zu oft verführt der stressige Alltag jedoch zu ungesundem Fastfood. Meist wird der erste Genuss durch Reue ersetzt und spätestens beim Mittagstief, den überschüssigen Kalorien den Kampf angesagt.

Genau das dachten sich auch Kevin Schmid und Jonas Noyon und haben das Unternehmen prepmymeal ins Leben gerufen. Das Frankfurter Startup kocht gesunde Mahlzeiten vor und schickt diese nach Hause oder an den Arbeitsplatz. Die Gerichte können in wenigen Minuten aufgewärmt werden und eignen sich dadurch besonders gut für die Mittagspause, am Abend nach dem Sport oder immer, wenn wenig Lust und Zeit zum Kochen bleibt.
Jedes Gericht ist nach demselben Muster aufgebaut und besteht aus vier- Komponenten. Einer Proteinquelle, wie Hähnchenbrust, Lachs oder Linsen. Einer Kohlenhydratquelle (außer Low-Carb Gerichte). Einer stärkearmen Gemüsesorte, wie Brokkoli oder grüne Bohnen und einer leckeren Soßen.
Dazu bietet das Tool „start prepping“ die Möglichkeit, individuelle Gerichte zu kreieren. Ob Low Carb, High Protein oder Vegan. So können Individuelle sportliche Ziele mit der passenden Ernährung leicht umgesetzt werden.

Jetzt ausprobieren und unter www.prepmymeal.de mit dem Code: „Enzkreis“ 10% auf die erste Bestellung sichern.