Visit Sponsor

Written by: Essen & Trinken

Champagner-Gugelhupf

Anzeige

 

Zutaten:

Für den Teig
450g Mehl
1EL Backpulver
300g Zucker
1 Prise Salz
3 Eier
250ml Champagner (oder Sekt)
110ml Sonnenblumenöl
100ml Milch
1EL Vanilleextrakt
Butter für die Form

Für die Garnitur
150g Puderzucker
plus mehr zum Bestäuben
3 – 4EL Champagner (oder Sekt)

Zubereitung:

1. Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel vermengen.
3. Eier, Champagner, Öl, Milch und Vanilleextrakt in einer weiteren Schüssel mit dem Handmixer verrühren, dann zur Mehlmischung geben und untermischen.
4. Teig in die gefettete Form füllen und 60–70 Minuten im Ofen backen.
5. Herausnehmen und Kuchen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
6. Für die Glasur in einer Schüssel Puderzucker und Champagner verrühren. Guss auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen. Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


Tipp: Weitere leckere Rezepte finden Sie im Buch „Weihnachten – Das Backbuch“. Erhältlich im Buchhandel.
Schlagwörter: , Last modified: 7. Dezember 2022