Visit Sponsor

Written by: Region

360°-Panorama GREAT BARRIER REEF

Anzeige

Gasometer mit vorsichtiger Öffnung: Restart erst mal an den Wochenenden

Wie viele andere Museen und Ausstellungen wird auch der Gasometer Pforzheim nach den mit zusammen fast 300 Tagen extrem langen Corona-Pausen wieder seine Pforten öffnen. Allerdings möchte man -solange bis die Inzidenzwerte in Pforzheim über mehrere Tage hinweg stabil im unteren Bereich bleiben- zunächst erst mal nur an den Wochenenden öffnen: am 5. und 6. Juni kann man also erstmals wieder ins 360°-Panorama „GREAT BARRIER REEF – Wunderwelt Korallenriff“ abtauchen.

Für einen Besuch wird um eine Vorab-Buchung eines Zeitfensters auf der Homepage des Gasometers (www.gasometer-pforzheim.de) gebeten. Zudem ist ein tagesaktueller negativer Test-, Impf- oder Genesungsnachweis erforderlich, wobei es im Biergarten des Enzauenparks eine kostenlose Testmöglichkeit gibt (09.30-18:00 Uhr). Weiterhin gelten im Gasometer vorerst noch die üblichen Abstandsregeln und eine Maskenpflicht. Wer spontan und ohne vorab gebuchtem Zeitfenster anreist, kann bei niedrigen Besucherzahlen dennoch Einlass finden. Weitere Infos kann man neben der Homepage auch über die Service-Hotline bekommen, die wochentags von 11-12 Uhr erreichbar ist.

Alle Mitarbeiter freuen sich jetzt schon darauf, endlich wieder Gäste aus dem In- und Ausland zum weltgrößten 360°-Panorama „GREAT BARRIER REEF – Wunderwelt Korallenriff“ des Künstlers Yadegar Asisi begrüßen zu können. In den letzten Tagen haben die Mitarbeiterinnen den Gasometer wieder auf Hochglanz gebracht und alle technischen Einrichtungen gewartet. Auch auf das Bistro wird man sich freuen können: hier ist die Terrasse bei dem erwarteten Sommerwetter ein idealer Ort zum Relaxen. Zudem kann man von dort bei Snacks und Getränken die herrliche Aussicht in den Enzauenpark genießen. Da Führungen derzeit noch nicht möglich sind, ist die virtuelle „Lauschtour-App“ eine viel genutzte Möglichkeit.


Der Gasometer Pforzheim wurde im Dezember 2014 nach seinem Umbau zur Eventlocation erstmals mit dem 360°-Panorama „ROM 312“ eröffnet. Dieses Kunstwerk von Yadegar Asisi sahen dann rund 650.000 Besucher, ehe es vom nächsten Asisi-Panorama GREAT BARRIER REEF im November 2018 abgelöst wurde und mittlerweile ebenso erfolgreich ist: trotz mehrerer längerer Schließungen wegen der Pandemie haben bislang rund 340.000 Besucher das beeindruckende Panorama gesehen. Wegen der Schließungen wurde die Laufzeit bereits bis weit ins kommende Jahr hinein verlängert. Dies auch wegen zahlreicher Busgruppen, die ihre angemeldeten Fahrten verschieben mussten.           wmt


GASOMETER PFORZHEIM
Hohwiesenweg 6, 75175 Pforzheim
Besucher-Service: 07231-7760-997
info@gasometer-pforzheim.de
www.gasometer-pforzheim.de

Kostenloses Parkhaus direkt neben dem Eingang mit ausgewiesenen Busparkplätzen. Der Gasometer Pforzheim ist schnell erreichbar von der Autobahn A8 über die B10 oder mit dem Stadtbus bis zur Haltestelle „Enzauenpark“. Unser Bistro bietet leckere Snacks, Kaffee und Kuchen sowie eine große Auswahl an verschiedenen Getränken. Der Gasometer ist komplett barrierefrei (inkl. Besucherturm bis 12m Höhe).

Last modified: 28. Juni 2021