10 Jahre Traumsofas.de: Ein Online-Shop, der den Zwischenhandel ausspart

Es ist nicht zu übersehen, im ostwestfälischen Lichtenau – Atteln tut sich was. Schritt für Schritt vergrößert sich die Produktion und großzügige Ausstellung von Traumsofas in dem kleinen Ort direkt an der A44 und A33 bei Paderborn.

Viele Ortsansässige aus Lichtenau fragen sich, wer kauft so viele Schlafsofas und warum gerade in Atteln? Der Bettsofaspezialist Heiner Werner und sein Partner Wolfgang Protte hatten im Jahr 2003 die ehrgeizige Idee, eine neue und einzigartige Schlaf­sofa-Kollektion zu entwickeln. Diese hochwertigen und dennoch bezahlbaren Funktionspolstermöbel sollten unter dem Namen Traumsofas im Internet angeboten und individuell nach Kundenwunsch angefertigt werden. Kritiker bezweifelten, dass so etwas funktionieren würde. Wer kauft schon ein hochwertiges Bettsofa ohne vorher Probe zu sitzen oder zu liegen? Wie fühlen sich Bezugsstoffe oder Leder an?

Inzwischen sind 10 Jahre vergangen. In dieser Zeit wurden durch Traumsofas.de 25 neue Arbeitsplätze geschaffen. Mit ihren insgesamt 40 gut ausgebildeten Mitarbeitern haben sich die pfiffigen Unternehmer größtes Vertrauen und beste Bewertungen bei ihren Kunden erarbeitet.

Jetzt wurde der Showroom des Herstellerbetriebes von 300m2 auf 650m2 mehr als verdoppelt. Endlich finden nun auch die zahlreichen neuen Modelle ausreichend Platz und können angemessen präsentiert werden.

Weitere Informationen unter www.traumsofas.de